REFERENT_INNEN

Bernd Antonowitsch Fachdienst Sozialpädagogische Hilfen, Schwerpunkt Pflegekinder, Kreisjugendamt Dithmarschen

Andrea Beilich
Diplom-Heilpädagogin, Traumazentrierte Fachberaterin, Netzwerk Pflegefamilien, VSE NRW e. V.

Prof. Dr. Lothar Böhnisch
Freie Universität Bozen, Fakultät für Bildungswissenschaften,
Standort Brixen und Professur für Sozialpädagogik an der Technischen Universität Dresden, Fakultät Erziehungswissenschaften

Andrea Dittmann
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe Pflegekinder der Universität Siegen

Frank Dorsch-Irslinger
Ombudsstelle für Kinder- und Jugendrechte in Hessen e. V.

Martina Erpenbeck
Koordinatorin für Familienräte bei PFIFF gGmbH, Fortbildungen und Informationsveranstaltungen für das Verfahren Familienrat

Diana Eschelbach
Kompetenzzentrum Pflegekinder e. V., Berlin; Freiberufliche Juristin

Marjam Glosemeyer
Übergangspflege, Fachberatung, PiB – Pflegekinder in Bremen gemeinnützige GmbH

Michael Grabow
Familienrichter am Amtsgericht Berlin, Vorsitzender des Bundesverbandes Vormundschaftstag e. V.

Janine Habbe
Übergangspflege, Eignungsprüfung, PiB – Pflegekinder in Bremen gemeinnützige GmbH

Henriette Katzenstein
Stellvertretende Fachliche Leiterin der Geschäftsstelle, DIJuF Heidelberg

Josef Koch
Geschäftsführer der IGfH mit Sitz der Geschäftsstelle in Frankfurt am Main

Olaf Kreykenbohm
Übergangspflege Region Nord, Fachberatung, PiB – Pflegekinder in Bremen gemeinnützige GmbH

Ines Kurek-Bender
Ehrenamtliche Ombudsfrau in der Ombudsstelle für Kinder- und Jugendrechte in Hessen e. V.

Dipl. Päd. Birgit Lattschar
Systemische Beraterin und Supervisorin (SG), Dackenheim

Katharina Lohse
Leiterin der Abteilung Rechtsberatung/Politik/Forschung, DIJuF Heidelberg

Kai Matzek
Dipl. Sozialpädagoge, Systemischer Berater und Systemischer Therapeut (DGSF), Systemischer Elterncoach (IFW), Netzwerk Pflegefamilien, VSE NRW e. V.

Dr. Thomas Meysen
Fachlicher Leiter der Geschäftsstelle, DIJuF Heidelberg

Andreas Neumann-Witt
Sprecher Fachgruppe Inobhutnahme der IGfH, Berliner Notdienst Kinderschutz

Corinna Petri
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe Pflegekinder der Universität Siegen

Judith Pierlings
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Hochschule Düsseldorf, Mitglied Forschungsgruppe Pflegekinder der Universität Siegen

Dr. Daniela Reimer
Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Mitglied der Forschungsgruppe Pflegekinder der Universität Siegen

Rüdiger Riehm
Sprecher Fachgruppe Inobhutnahme der IGfH,  St. Theresienhaus Bremen

Andreas Sahnen Pflegekinderdienst, Sachgebietsleiterin, Stadtjugendamt Düsseldorf

Heidrun Sauer
Selbstständige Führungskräfte-Coach (Trainergemeinschaft Berlin), Qualitätsmanagerin und Auditorin (DGQ – Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V.), Mitglied des Kompetenzzentrum Pflegekinder e. V., Berlin

Dirk Schäfer
Perspektive gGmbH, Bonn und Mitglied Forschungsgruppe Pflegekinder der Universität Siegen

Maren Schotte
Dipl. Heilpädagogin, Gestaltungssoziotherapeutin, Fachberatung FBB, Jugendamt Düsseldorf, Pflegekinderdienst

Mathilde Selting
Übergangspflege, Fachberatung, PiB – Pflegekinder in Bremen gemeinnützige GmbH

Gerd Spiekermann
Bereitschaftspflegeeltern, Hamburg

Heike Spiekermann
Bereitschaftspflegeeltern, Hamburg

Esra Tekkan-Arslan
Dipl. Sozialpädagogin, Cade Management, Qualtiätsmanagementbeauftragte, Kinderschutzfachkraft § 8a SGB VIII, Fachbereichsleitung Herne, Plan B Ruhr e. V.

Andrea Väthjunker
Dipl. Sozialarbeiterin, Supervisorin, Fachberaterin für Psychotraumatologie, Fachberatung FBB, Jugendamt Düsseldorf, Pflegekinderdienst

Nicole de Vries
Pädagogische Leitung, PFIFF gGmbH Hamburg

Prof. Dr. Klaus Wolf
Universitätsprofessor Erziehungswissenschaft/ Sozialpädagogik, Forschungsprojekte zur Heimerziehung, zu ambulanten Erziehungshilfen und internationale Forschung, Forschungsgruppe Pflegekinder der Universität Siegen